Das große „Und was ist mit mir?“-Gefühl #BTW17

Sonntag war ich wählen und nachdem ich im Wahllokal war, musste ich meinen Frust über „irgendwie hab ich jetzt nur gewählt um die AfD zu schwächen“ im Fitnessstudio abtrainieren. Dort traf ich meinen sonntäglichen Plauder- und Trainingskollegen, den ich jeden Sonntag dort treffe. Er ist männlich, Ü50, Langzeitarbeitslos. Aber, bevor das Vorurteile-Kopfkino bei euch anspringt,… Weiterlesen Das große „Und was ist mit mir?“-Gefühl #BTW17

Von SPD, Würde und dem Bedingungslosen Grundeinkommen

Wir leben in einer Zeit der Digitalisierung und Automatisierung. Will sagen: MASCHINEN KLAUEN UNSERE JOBS!!! Horrorvorstellung? Werden wir demnächst alle arbeitslos sein und am Hungertuch nagen? Was ist der Mensch ohne Arbeit denn noch wert? Wenn man der Argumentation der Saarland SPD gegen ein BGE folgt, dass Arbeit Würde schafft, dann nicht viel. In ihren… Weiterlesen Von SPD, Würde und dem Bedingungslosen Grundeinkommen

Gesellschaft 4.0 oder: ’nen paar Gedanken.

Wahrscheinlich bin ich nicht die richtige. Ich bin weder Politikwissenschaftlerin, noch Sozialwissenschaftlerin und VWL hatte ich nur in der Berufsschule. Als Nicht-Akademiker haste in den großen Fragen nicht mitzureden. Allerdings rede ich so gern mit. So. Ich höre viel über Industrie 4.0 und über Arbeit 4.0. Industrie verändert sich. Arbeit verändert sich. Das alles ist… Weiterlesen Gesellschaft 4.0 oder: ’nen paar Gedanken.

Von der Motivation Politik zu machen

Ich bin kein Kind des Mittelstandes. Die Gesellschaft würde meine Eltern wohl ‚einfache Leute‘ nennen und noch bösartigere Zungen ‚bildungsfern‘. Nicht, weil sie tatsächlich ungebildet wären, sondern weil sie beide ’nur‘ auf der Hauptschule waren und keine Akademiker sind. Das liegt aber nur daran, dass ihre Eltern ihrerseits keine Akademiker waren und zu ihrer Schulzeit… Weiterlesen Von der Motivation Politik zu machen

#BGE: Risiken und Nebenwirkungen

Anfang Juni wurde in der Schweiz ein Bürgerentscheid zum BGE durchgeführt. ~23% stimmten für ein Grundeinkommen. ~77% dagegen. Auf den ersten Blick eine Niederlage. Aber ist es wirklich ein Rückschritt im Kampf für ein bedingungsloses Grundeinkommen? Nein, die Idee eines Grundeinkommens ist damit nicht tot. Aber die Abstimmung ist ein guter Gratmesser, wie ’salonfähig‘ die… Weiterlesen #BGE: Risiken und Nebenwirkungen

Von #BGE und fairen Löhnen

Ich habe in letzter Zeit immer mal wieder die Frage oder die Behauptung gehört, dass es altmodisch oder gar überflüssig sei für faire Löhne für Erwerbsarbeit einzutreten, wenn man ein Bedingungsloses Grundeinkommen fordere. Und tatsächlich wurde ein Mindestlohn ja oft als ‚Übergangstechnologie‘ bis zum BGE bezeichnet.  Je länger ich jedoch über diese Fragestellungen nachdenke desto… Weiterlesen Von #BGE und fairen Löhnen